Ausbildung zum Kursleiter intuitives Bogenschießen

Wir führen seit 2013 Kursleiterausbildungen im intuitiven Bogenschießen durch. Unsere Teilnehmer*innen kommen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Manche haben wenig Erfahrung, andere wiederum schießen schon seit über 15 Jahre Bogen.

 

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an MitarbeiterInnen in sozialen Arbeitsfeldern und an Personen, die Bogenkurse anbieten möchten.

Kursleitung intuitives Bogenschießen
Sie möchten Kurse im Bogenschießen anbieten, dann sind Sie in diesem Kurs richtig.

Inhalt:
„Historischer Überblick; Bogenarten; Materialkunde; Sicherheitsbestimmungen;“
„Fundierte Einweisung in das intuitive / traditionelle Bogenschießen (Schießen ohne Visiereinrichtung)- Stand, Körperhaltung, Körperspannung, Atmung, intuitives Zielen, etc.;“
„Entwicklung eines eigenen Schießstils (Videounterstützung)“
„Kursaufbau-und Kursverlauf im Hinblick auf verschiedene Zielgruppen und Anlässe“
“ Möglichkeiten des Coachings auf pädagogischer, psychologischer und methodischer Ebene“

Nach Abschluss des Seminars werden Sie in der Lage sein, selbständig Kurse im Bogenschießen zu planen, zu organisieren und durchzuführen.
Auf Wunsch: Beraten wir Sie gerne bei der Einführung und Organisation des Bogenschießen in der eigenen Einrichtung.

Kursleiter: Hans-Jürgen Brehm und Thomas Gortner
Kosten: 400  € (ohne Verpflegung und Unterkunft)
Dauer: 1 Wochenende
Zeiten: Fr:  17.00 – 20.30 Uhr

Sa: 09.00 – 17.30 Uhr

So: 09.00 –  15.00 Uhr

Abschluss: Zertifikat
Termine: Aktuelles Kursangebot

Jürgen Brehm

Anmeldeformular:
Anmeldeformular 2022.pdf

Anmeldeformular 2022.doc (Word)